Klassik Linie

Jugendliches Charisma und maximales Trinkvergnügen bei klarer Sortentypizität versprechen unsere Weine
der klassischen Linie. Alle Weißweine stammen aus Kamptaler Weinlagen. (Abgefüllt in 0.75lt.-Flaschen, Drehverschluss)

GRÜNER VELTLINER 2016 Kamptal DAC
Macht-Lust-auf-mehr! Gelbe Früchte, ein Hauch Zitrus, pfeffrige Würze;
saftig, animierendes Frucht-Säure-Spiel, pikantes Finale; trocken; 12% vol.*

RIVANER 2017 Niederösterreich
Kecker Verführer! Animierende Aromenvielfalt von Mango, Ananas bis Grapefruit,
pfiffig, duftiges Finale mit zarter Würze; trocken; 11.5% vol.*

RIESLING 2016 Kamptal DAC
Crispy! Feine Kräuterwürze von Melisse bis Eisenkraut, Pfirsich, Nektarine,
spicy, knackiger Säurekick, lebendiges Finale; trocken; 12% vol.*

SAUVIGNON BLANC 2016 Niederösterreich
Gute-Laune-Wein! Holunderblüten, Stachelbeere, offen, wunderbar gschmackig mit
einer würzigen Prise; kecke Säure, erfrischendes Finish; trocken; 12% vol.*

CUVÉE 2016 Juventus Niederösterreich
Cuvée aus Weißburgunder & Frühroter Veltliner
Fröhlich-charmantes Trinkvergnügen! Honigmelone, ein Touch Exotik, Pfirsich;
verführerische, zarte Restsüße; geschmeidiger Abgang mit Pfiff; halbtrocken; 11.5% vol.*

Lagenweine

GRÜNER VELTLINER 2016 Strasser Stangl Kamptal DAC
Bilderbuch-Veltliner! Feine Zitrusaromen, gelbfruchtig, Lindenblüten, anregende Pikanz,
feiner Grip; pfeffrige Veltlinerwürze, offen und lebendig, saftig, rundes Finale;
ein vergnüglicher Löss-Klassiker; Veltliner-Herz, was willst du mehr?! trocken; 12% vol.*

GRÜNER VELTLINER
2016 Strasser Stangl FASS 5
Niederösterreich
"Fass 5" bezeichnet eine Selektion der besten Trauben aus der Lage Strasser Stangl.
Großzügig! Feine Apfelfrucht, frische gelbe Fruchtnuancen, Orangenschale,
zarte Kräuterwürze, schwarzer Pfeffer, Tabak, pikant, feiner Säurebogen, dicht,
vibrierende Mineralität; würziges & saftiges Finale; trocken; 12.5% vol.*

GRÜNER VELTLINER 2016 FASS 8 No Limits! Niederösterreich
Fordernder Charakter, Mandarine, Pink Grapefruit, reife Zitrusnoten, Apfelblüte,
Bienenwabe, Anis, heller Hefeton, griffig-kalkige Textur, feines Säurespiel;
mineralischer Schmelz, freakig; braucht Luft; trocken; 12.5% vol.*

GRÜNER VELTLINER 2016 Alte Point Mautern Wachau
Gewürzkiste! Weißer Pfeffer, Fenchelsamen, Anis, Eisenkraut, hellfruchtig, weiße Blüten, Birne;
zart nussig, burgundisch; filigran und feinmaschig, mineralisch-salziger Kick;
feinwürzig und sanft ausklingend; trocken; 12% vol.*

RIESLING 2016 Loibenberg Wachau
Gaumenschmeichler! Marille, Rosenblüte, Honigmelone, Kamille, Schafgarbe, Feuerstein;
offen und zugänglich, feines Süße-Säure-Spiel; rauchig-steinig, würzige Urgesteinscharakteristik;
spannend und animierend; seidig im Abgang; trocken; 12.5% vol.*

SAUVIGNON BLANC 2016 FASS 1 Niederösterreich
Sunnyboy! Paprika, Brennnessel, ein Hauch exotische Frucht; mit feiner Würze unterlegt,
wunderbar gschmackig ohne vorlaut zu sein, offen; trocken; 12 % vol.*

SAUVIGNON BLANC 2016 Katl Niederösterreich
Großes Kino! Schwarze Johannisbeere, Himbeere, gegrillte rote Paprika, ätherische Kräuter;
präsente Mineralität, Feuerstein, rauchig-pikant, druckvoll; schmeichelt dem Gaumen,
feiner Schmelz, ausdrucksstark und genial; langer Nachhall; trocken; 13% vol.*

ROTER TRAMINER 2016 Frauenweingarten Wachau
Tausendundeine Nacht! Betörender Duft nach Rosenholz, Blutorange, schwarzer Tee, Bergamotte,
Sandelholz, Weihrauch; orientalischer Touch; opulent aber mit frischen Akzenten;
raffinierte und betörend; ewig langer Abgang; halbtrocken; 12.5% vol.*

GRÜNER VELTLINER 2012 Große Reserve Niederösterreich (ausverkauft)
Die Trauben stammen aus der Lage Stangl. Ein sehr "langsam" ausgebauter Veltliner.
Bis Ende Jänner 2014 auf der Feinhefe gereift.
Bemerkenswerter Tiefgang! Facettenreich, Bratapfel, reife Birne, kandierte exotische Früchte,
Biskuit, Piment, rauchig-würzig; cremiger Schmelz; tolle, dichte Textur,
mineralischer Druck; zarte, gut eingebundene Restsüße; ein in sich ruhender Wein,
die pure Harmonie; großes Reifungspotenzial; halbtrocken; 13% vol.*

Rotweine

ZWEIGELT 2016 Thermenregion klassische Linie
Charmeur mit Stil! Weichsel, Waldbeeren, fruchtbetont, feine Würze; runder Abgang;
unkompliziert mit Niveau, nicht nur zur Pizza & Pasta ein Tipp; trocken; 13% vol.*

ZWEIGELT 2015 Tattendorfer Steinhölle Thermenregion
Ein absoluter Klassiker! Elegante Kirschfrucht, rote Beeren, ein Hauch Schokolade,
mit feiner Würze unterlegt, am Gaumen charmant, rund und fruchtbetont; nobel-würzig im Finale;
trocken; 13% vol.*

BLAUFRÄNKISCH 2015 Hochäcker Burgenland
Dunkler Typ! Feine Pfeffrigkeit, Holunderbeeren, Lakritz, Weichsel, schwarzer Tee,
eine Gewürzkiste, zart röstig, kernig und dicht, elegante Gerbstoffstruktur;
jederzeit frisch und mit saftiger Länge; trocken; 13.5% vol.*

CUVÉE St. Laurent - Pinot Noir 2014 Tattendorf, Thermenregion
Frucht trifft auf Würze! Holunder, Brombeere,ätherische Kräuter, dunkle Schokolade, feine Gewürznoten wie
Nelke, Piment, Sternanis; zart röstig, saftig, offener und charmanter Charakter; runder Abgang; trocken; 13% vol.*

Solist Selektion

SOLIST - Langlebigkeit und natürliche Eleganz sind unsere obersten Kriterien bei unseren Lagenweinen.
Sie brauchen Zeit, um sich voll zu entfalten. So ist es selbstverständlich, dass wir eine eigene Linie namens "Solist" in
unserem Sortiment etabliert haben. "Solist" bezeichnet gereifte Weißweine von ausdrucksstarken Jahrgängen
der 70er, 80er und 90er Jahre. Der barocke Meierhofkeller des Stiftes Seitenstetten bietet mit seiner konstanten Temperatur
und Luftfeuchtigkeit die idealen Bedingungen, um unsere Weine mindestens zehn Jahre reifen zu lassen.
Während viele Winzer vom Reifungspotenzial ihrer Weine reden, treten wir mit unseren "Solisten" den Beweis an und zeigen
das Potenzial der österreichischen Weißweine. Nachstehend präsentieren wir Ihnen eine Auswahl unserer „Solisten“.

Solist 2003 GRÜNER VELTLINER FASS 5 Strasser Stangl Kamptal (0.75lt.)
Unser jüngster Solist! Tolle Fruchtkonzentration: Mango, reife Litschi, Birne, Bratapfel, Vanille, Zimt, Hefekuchen;
kraftvoll und dicht; am Gaumen süßer Fruchtschmelz, pikante Würze, balancierte Restsüße; fein gereift;
rund ausklingend; lieblich; 12.5% vol.* A La Carte Weinguide 2016: 91 Punkte

Solist 2000 GRÜNER VELTLINER Alte Point Mautern Wachau (0.75lt. oder 1.5lt.)
Ein Schmeichler! Orangenschale, Mirabelle, Grapefruit, burgundischer Stil, die geschmeidige Fülle verbindet sich
mit der lebendigen Mineralität; komplex mit Raffinesse; trocken; 13% vol.*

Solist 1998 GRÜNER VELTLINER FASS 5 Strasser Stangl Kamptal (0.75lt.)
Königsklasse! Ausdrucksstarker Duft, Akazie, Maulbeeren, Rosmarin, Sonnenhut, Honigmelone, getrocknete Marillen,
Mandel, schwarzer Tee; am Gaumen feine Süße kombiniert mit lebendigem Säurespiel; pikant, straff,
engmaschig; halbtrocken; 11% vol.* A La Carte Weinguide 2016: 94 Punkte

Solist 1998 GRÜNER VELTLINER Alte Point Mautern Wachau (0.75lt.)
Perfekt gereifter Veltliner, getrocknete Aprikosen, Brioche, Honigwabe, Fenchel, Kümmel, Feuerstein;
feine Würze, cremig-rundes Mundgefühl, burgundischer Veltliner, pure Eleganz, lebendige Mineralität; trocken; 11% vol.*

Solist 1995 GRÜNER VELTLINER Wunderburg Wachau (0.75lt.)
Zarte Fruchtaromen, ein Hauch Exotik, gelbe Früchte, Heu; würzige Mineralik,
erfischende Säurestruktur, feingliedrig, pikant-animierendes Finale; trocken; 12.5% vol.*

Solist 1994 GRÜNER VELTLINER Spätlese Wachau (0.75lt.)
Ein toll gereifter Grüner Veltliner, vielfältiger Fruchtreigen, getrocknete Aprikosen, Birnen,
Passionsfrucht, mineralische Würze, die das Terroir widerspiegelt; sehr ausgewogen und elegant am Gaumen,
spielerisch; langes Finale mit karamelligen Anklängen! trocken; 13.5% vol.*

Solist 1992 GRÜNER VELTLINER Schütt Wachau (0.75lt.)
Elegant gereifter Duft; vielfältiger und feiner Fruchtreigen: Trockenfrüchte, reife Birnen, Heu, früner Tee,
Nüsse, Kletzenbrot, Zimt, zarte Nougat-Noten am Gaumen; rund und geschmeidig;
die prägnante Mineralität sorgt für Eleganz und Leichtfüßigkeit sowie Nachhaltigkeit im Abgang; trocken; 12.5% vol.*

Solist 1992 GRÜNER VELTLINER FASS 5 Strasser Stangl Kamptal (0.75lt.)
Der grün-goldene Schimmer der Farbe kündigt ein jung gebliebenes, gut gereiftes Gewächs an;
vielschichtige Fruchtaromen, die sich im Glas immer wieder erweitern, Anklänge vom Apfel, Trockenfrüchten, Melone
münden in eine Fruchtexplosion; hoher Extrakt, harmonisch, eine Lektion in Sachen Reife; trocken; 13% vol.*

Solist 1988 GRÜNER VELTLINER Alte Point Mautern Wachau
(0.75lt.)
Ein Feuerwerk an Aromen: getrocknete Steinobstnoten, Dörräpfel, röstige Anklänge, Heu;
tolle lebendige Würze, mineralischer Charakter, cremiger Abgang; halbtrocken; 12% vol.*

Solist 1999 NEUBURGER Kremser Kögl Niederösterreich
(0.75lt.)
Muskatige Würze im Duft, Kardamom, schwarzer Tee, getrocknete Dattel, feine nussige Art, leicht rauchig,
reich an Facetten; mineralischer Kick, sehr ausgewogen; zart röstig und lange nachklingend; trocken; 12.5% vol.*

Solist 1992 SYLVANER Gebling Niederösterreich
(0.75lt.)
Ein absoluter Schmeichler, einladend und offene Stilistik, saftiger roter Apfel, Grapefruit, Heu,
Kamille, Eibisch; volles geschmeidiges Mundgefühl; komplex; dicht; zart rauchig; halbtrocken; 13% vol.*

Solist 2002 PINOT BLANC Fass 5 Strasser Stangl Kamptal
(0.75lt.) Seit Herbst 2015 im Verkauf!
Brillante Fruchtpräsenz, reife Tropenfruchtanklänge, Mirabelle, Kumquats, Akazie, weiße Schokolade, nussig;
cremig, kraftvoll und elegant zugleich, wunderbar vielschichtig, gut integrierte Reifenoten;
langes Finale; halbtrocken; 12.5% vol.* Falstaff 2015/16: 92 Punkte

Solist 1999 PINOT BLANC Klostersatz Wachau
(0.75lt.)
Charmant gereifter Burgunder mit toller Würze; eingelegte Nüsse, Akazienhonig, gelbe Früchte,
Honigmelone; feiner Schmelz; mit Tiefgang und Komplexität; lebendige Mineralität; trocken; 13.5% vol.*

Solist 1992 RIESLING Kamptal
(0.75lt.)
Facettenreiche Aromen: feine Exotik, Mangofrucht, getrocknete Marillen, toller Tiefgang;
sehr feines Süße-Säure-Spiel; mollig und geschmeidig am Gaumen; cremig im Abgang; halbtrocken; 12.5% vol.*

Solist 1991 RIESLING Kamptal
(0.75lt.)
Charaktervoller Typ mit einer Fülle an Aromen: Blutorange, Litschi, Quitte, Akazie;
salzig-mineralisch, guter Zug, sehr präzise; lebendige Säure; wunderbar gereift, hat Tiefgang,
geht lebendig vom Gaumen; trocken; 12.5% vol.* Solist-Newcomer des Jahres 2017!

Solist 1988 RIESLING Retzer Altenberg
(0.75lt.)
Noble Aromen: Maracujafrucht, Anklänge an kandierte Früchte, Gewürzbrot, exotisch; 
feiner Fruchtschmelz, rund, harmonisch, viel Spiel; cremiger Nachhall; elegantes Finale; 12% vol.*

Solist 1986 TRAMINER Rust Neusiedlersee-Hügelland
(0.7lt.)
Brillante Aromen, Rosenduft, getrocknete Früchte, Honig, lebendige Würze, neben der deutlichen Süße zeigen sich
viele Facetten, rund und einladend; langer Nachhall; lieblich; Harmonie pur! 11.5% vol.*

Solist 1983 GUMPOLDSKIRCHNER Thermenregion
(0.7lt.)
Zierfandler-Rotgipfler-Neuburger; Intensives Goldgelb; herrlich reife Würze; Honig, Orangenschalen, Marzipan, Aprikosen,
Trockenfrüchte, weißer Nougat, Mandel, zart röstig; vibriert am Gaumen; dicht; hauchzarte, bestens eingebundener Restsüße;
geschmeidig; warmes, rundes Harmonieempfinden; langer Abgang; 13% vol.*

1973 Burgfee MÜLLER-THURGAU Rust Neusiedlersee-Hügelland (0.7lt.)
Eine Rarität! Intenisve Goldfarbe mit Reflexen von Altgold. Reicher Duft, gedörrtes Steinobst, Biskuit, Karamell,
auch florale Noten. Am Gaumen beeindruckend und tief, feine mineralische Untermalung,
die in ein langes, intensives Finale mündet.* European Fine Wine Magazine: 94 Punkte

Aperitif- & Süßweine

PINOT GRIS 1998 Auslese Podersdorf Neusiedlersee (0.75lt.)
Feine, vielschichtige Aromatik, Extraktsüße und fruchtsüße Note mit Fruchtwürze,
der leichte Sherryton wird durch eine Honignote abgerundet,
ein einprägsamer Wein mit beachtlicher Länge; lieblich; 14.5% vol.;*
ein exzellenter Aperitifwein und Speisenbegleiter
(z.B. zu Käse, zu Gänseleberpastete, zu Desserts);

VELTLINERAPERITIF Mistella aus Traubensaft und Weinbrand (0.5lt.)
Als Grundprodukt dient der Traubensaft eines Grünen Veltliners. Dem frischen Traubensaft wird ein Weinbrand zugefügt.
2-jährige Reifelagerung im Holzfass; milde und edelsüße Frucht; perfekt zu Schokolade und Kaffee; 14.5% vol.*


SEHR GERNE MAILEN WIR IHNEN AUF WUNSCH EINE AKTUELLE PREISLISTE ZU! Schreiben Sie uns eine Mail an: kirchmayr@wein-erlebnis.at
Selbstverständlich versenden wir unsere Weine & Sekte per Paketdienst österreichweit und in die EU-Länder. Wir würden uns freuen
Sie bei uns in der Vinothek im Ortszentrum von Weistrach begrüßen zu dürfen. Öffnungszeiten: MO - FR 8 bis 12 Uhr & 13 bis 18 Uhr. SA 8 bis 12 Uhr.

*Information laut EU Lebensmittel-Informationsverordnung 1169/2001: Alle unsere Qualitäsweine und Qualitätsschaumweine enthalten Sulfite.